Allgemein 11. April 2014 at 09:07

E-Bike-Port erweitert Produktpalette von Kienzler Stadtmobiliar

„Alles aus einer Hand“ auch bei individuellen Kundenwünschen

e-bike-port-erweitert-produktpalette-von-kienzler-stadtmobiliarMit einer breiten Produktpalette fördert das Unternehmen Kienzler Stadtmobiliar ein attraktives Erscheinungsbild von Städten und Gemeinden. Zum Angebot gehören z.B. Haltestellen-Überdachungen, Fahrradunterstände, Pavillons, drehbare Litfaßsäulen oder großflächige Werbetafeln. Innovationen wie der E-Bike-Port erweitern das Portfolio kontinuierlich. Kunden können aus bewährten Standardprodukten wählen oder eigene Ideen umsetzen lassen. Kienzler verfügt über einen umfassenden Maschinenpark samt Montageservice, so dass Kunden „alles aus einer Hand“ von der Planung bis zum Aufstellen der Produkte geboten wird. Zur Stahl- und Aluminiumbearbeitung setzt das Unternehmen ein Stabbearbeitungszentrum SBZ 130 sowie die Profilbearbeitungssoftware eluCad ein.

Wählen Sie bitte eine Sprache, um den gesamten Bericht zu lesen(pdf):

Deutsch